This unit consists of four activities. Setup, Postcard, App structure and a few bricks. As an additional exercise you're going to be a debugger.

Übersicht

Das unten gezeigte Video wird dir Pocket Code näher bringen und auch Beispiele für die Verwendung im Alltag zeigen.


Aufbau

Nutze einen zweiten Bildschirm

Nutze einen zweites Gerät, auf dem du das Tutorial mit sehen kannst um schneller voran zu kommen. Du kannst beispielsweise ein weiteres Handy, Tablet oder einen Computer dafür nutzen.

Installation von Pocket Code und Pocket Paint

Suche im Google Playstore nach Pocket Code oder schaue dir das Video an, um bei diesem Schritt begleitet zu werden.

Pocket Code


Postkarte

Im nächsten Schritt wirst du mit Pocket Code dein erstes Programm erstellen. Du wirst mit Hilfe des Videos eine interaktive Postkarte erstellen 

Während du das erste Programm erstellst, werden dir die Grundlagen beigebracht.


Übersicht


Aufbau der App

Der nächste Schritt befasst sich umfangreich mit dem Aufbau von Pocket Code.

Am Anfang mag es für dich vielleicht ein wenig kompliziert aussehen, aber das legt sich, wenn du das Video dazu anschaust. Hier wird dir erklärt, wie du mit den verschiedenen Abschnitten zurecht kommst.


Ein paar Blöcke

Jetzt ist es an der Zeit, dass du dein eigenes Programm erstellst. Du kannst deiner Kreativität freien Lauf lassen und ein Spiel, eine Animation oder sogar eine Geschichte erstellen und das alles nur mit Blöcken.

image-20181122111800-1.png

Setze verschiedene Blöcke aneinander. Du kannst jeden Block so oft verwenden wie du willst. Versuche doch einmal, jeden Block zu verwenden. Was wirst du machen?


Aufgaben für diese Lektion:

  1. Erstelle ein Programm und verwende diese Blöcke.
  2. Schaue dir die Block Dokumentation an.
  3. Lade dein Programm hoch.

Behebe Bugs

In dieser Lektion wirst du lernen, wie du Fehler in deinen Apps behebst. Denn in fast jeder App schleichen sich kleinere Fehler ein. In diesem Video wird dir gezeigt, wie du am besten vorgehst.


Aufgaben für diese Lektion:

  1. Schau dir das Video an.
  2. Lade dir diese Programme herunter und finde den Bug:

  3. Versuche die Fehler in den Programmen zu beheben. Lade dir eins nach dem anderen herunter. Wenn du fertig bist oder nicht weiter kommst kannst du dir hier die Lösung ansehen.